07 Mai 2017

Neuigkeiten von Laila

Posted in Geschichten

Neuigkeiten von Laila

Hallöchen, hier ist Laila. Vielen Dank für den Anruf bei meinen Leuten, sie haben es mir sofort gesagt und die lieben Grüße übermittelt.

Mir geht es sehr gut und ich habe meine Besitzer ganz gut im Griff.Ich hätte es schlimmer erwischen können.Der Anfang war schwer, die ersten Nächte im Zwinger ging gar nicht, habe dann meine Herrschaften aus den Betten heheult, so das sich das Thema Zwinger schon nach ein paar Tagen erledigt hatte.Der Hof ist schön groß, aber meine Geschäfte mache ich mittlerweile nur noch unterwegs beim spazieren gehen. Darf auch ins Haus , bei den heissen Temperaturen war es dort sehr angenehm.Im Winter darf ich auch nachts rein, muss aber auf dem Flur schlafen, weil ich so laut schnarche, das dann die anderen nicht schlafen können.Im Sommer bin ich aber nachts draussen, was auch ok ist.

Mit unseren Rüden im Dorf komme ich gut klar und den "Damen" hab ich schon gezeigt wo es langgeht.Es gab auch schon Stress mit zwei Hündinnen so das mein Frauchen dazwischengehen musste.Den Kampf hatte mein Frauchen verloren, denn sie war danach eine Woche krankgeschrieben.

Fressen tu ich für mein Leben gern ( wie jeder Hund), habe auch gut zugelegt so das sie mich auf Schmalkost gesetzt haben, obwohl die Tierärztin gesagt hat das ich gut aussehe.

Ich spiele auch gerne Ball, aber am liebsten mag ich es, wenn die Pferdepeitsche rausgeholt wird.Das ist für mich das beste, denn dann kann ich mich so richtig austoben, und mache dann wenigsten keinen Blödsinn. Denn auf dem einen Foto habe ich nämlich Herrchens Latschen kaputt gemacht.Gab mächtig Schimpfe. Doch meinen braunen Augen kann man nicht lange böse sein. Ich sende euch ein paar Bilder zu, damit Ihr sehen könnt, wie gut es mir hier geht.

Liebe Grüße eure LAILA und Familie